Kaskobedingungen zur Bootsversicherung

Geltungsbereich

Sie können den für Sie passenden Geltungsbereich wählen, z.B. deutsche Binnengewässer, europäische Binnengewässer, Nord- und Ostsee, Mittelmeer oder Atlantikküste. Sollte der vereinbarte Geltungsbereich einmal nicht ausreichen, rufen Sie uns bitte kurz an oder senden uns ein kurzes e-mail, damit wir das Fahrtgebiet entsprechend erweitern können. Sie bezahlen den Versicherungsbeitrag nur für das von Ihnen gewünschte Fahrtgebiet.


Versicherte Sachen und Gefahren

Wir sind für klare Verhältnisse und bestmögliche Absicherung für Sie und Ihr Schiff. Deshalb bieten wir Ihnen eine Allgefahrendeckung und beschränken uns auf die Ausschlüsse, die unbedingt nötig sind (z.B. Vorsatz, gewöhnliche Abnutzung). Diese Ausschlüssen sind explizit in den Kaskoversicherungsbedingungen aufgeführt und gelten in der Regel auch bei unseren Mitbewerbern. Versichert sind bei uns alle Schäden, die an Ihrem Schiff entstanden sind, innerhalb des von Ihnen gewählten Fahrtgebietes rund um die Uhr, das ganze Jahr, im Wasser und zu Land, beim Transport, im Winterlager, beim Kranen, Slippen und während der Teilnahme an Regatten.


Persönlichen Effekten

Verrsichert sind bei uns auch Ihre privaten Gegenstände, die Sie mit an Bord nehmen, die jedoch nicht zum Gebrauch des Bootes notwendig sind. Bis zu einer Summe von 2,5 % der Gesamtversicherungssumme des Vertrages sind diese automatisch und beitragsfrei mitversichert. Sofern Ihnen diese Summe nicht ausreicht ist eine Erhöhung der Summe für persönliche Effekten kostengünstig möglich.

 

Notreparatur, Hotelunterbringung und Rücktransfer

Für Schäden außerhalb Deutschlands übernimmt der Versicherer zusätzlich Kosten für eine Notreparatur, Hotelunterbringung der Crew während der Reparaturarbeiten und Rücktransfer der Crew bei Totalschaden oder wenn die Reparatur nicht zeitnah ausgeführt werden kann.


Bergung und Wrackbeseitigung

Bergung und Wrackbeseitigung müssen heute im Auftrag der Behörden und nach Umweltgesichtspunkten erfolgen. Die Kosten hierfür sind bei uns zusätzlich zur Versicherungssumme noch einmal bis zu 200 %abgedeckt.


Folgeschäden

Folgeschäden durch Konstruktions- oder Materialfehler sind uneingeschränkt mitversichert. Ausgeschlossen ist lediglich das unmittelbar betroffene Teil selbst.


Feste Taxe

Versicherer und Versicherungsnehmer einigen sich zu Beginn des Vertrages auf die Versicherungssumme. Diese wird festgeschrieben und im Totalschadenfall auch ersetzt. Im Teilschadenfall erhalten Sie die Reparaturkosten ohne Abzüge "neu für alt". Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die vereinbarte Versicherungssumme anzupassen, wenn sich der Wert Ihres Schiffes ändert (z.B. wenn Sie Zusatzeinbauten vornehmen, die den Wert Ihres Bootes erhöhen oder aber, wenn der Wert durch das Alter sinkt). Ihr Versicherungsvertrag bleibt so auf dem aktuellen Stand und Sie sparen bei einer Wertverringerung an der Versicherungsprämie.


Selbstbeteiligung

Die vereinbarte Selbstbeteiligung wird nicht abgezogen bei Totalschaden oder Totaldiebstahl der Yacht, Brandschäden, Blitzeinschlag, Explosion sowie bei Schäden an Beiboot, Rettungsinsel, Schwimmwesten und persönliche Effekten.


Schadenfreiheitsrabatt (SFR)

Der maximale SFR beträgt 40%. Sofern Sie uns eine schadenfreie Vorversicherung nachweisen können, erhalten Sie den SFR schon zu Beginn des Vertrages. Andernfalls erhalten Sie pro schadenfreien Jahr 10% bis max 40% Rabatt. Sollte doch einmal etwas passieren, stufen wir Sie nur um 10% zurück. Sie verlieren also nicht Ihren vollen Schadenfreiheitsrabatt. Nach 5 schadenfreien Versicherungsjahren entfällt die Rückstufung beim 1. Schadenfall komplett, egal wie hoch der Schaden ist. Zum Schadenfall beachten Sie bitte unsere Hinweise "Im Schadenfall" !

Wir bearbeiten Ihre Online-Mitteilungen ebenso gewissenhaft wie per Post, Fax oder Telefon. Stellen Sie uns doch gern einmal auf die Probe.

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Ihr Team von La Caravella


Ihr Direkter Kontakt

Diana Wippern

Diana Wippern
Tel. 04542 - 90 60 50
Fax 04542 - 90 60 60
Kontakt per Email: Diana.Wippern(at)Caravella.de

Ihr Direkter Kontakt

Sabine Schulz

Sabine Schulz
Tel. 04542 - 90 60 50
Fax 04542 - 90 60 60
Kontakt per Email: Sabine.Schulz(at)Caravella.de